Das Mädchenstarter Kit.

3 Kommentare

Wer mich gut kennt, weiß, dass ich eher nicht so das typische Mädchen bin wie viele es sind. In meinem Kleiderschrank befinden sich wenig rosa Kleidungsstücke oder Assesoires, ebenso wirst du auch keinen rosa farbenden Lippenstift oder Nagellack in meiner Kosmetikecke finden.

Aber..

mit dem Frühling 2017 sollte sich das ein wenig ändern. Der altrosa/rosa Trend überflutete quasi meine komplette Wahrnehmung. Im Klamottenladen ging ein paar rosa Schuhe mit in die Ankleidekabine und aktuell zieren in meinem Wohnzimmer rosa Kissen mein grau-weißes Sofa.

Die liebe Jay von Instagram, schickte mir darauf hin ein super niedliches Mädchen Starter Kit mit vielen süßen Goodies!

..knall pinkes Krepp-Papier,

zeigte sich, als ich das Päckchen öffnete. Alle Geschenke waren liebevoll in das Papier eingewickelt und mit einem rosa-perlmutt farbendem Geschenkbank zugeschnürrt. Soooo niedlich, ich sags euch.

Klein aber fein: Das Mädchen Starter Kit enthielt eine super geile Lip Scrub mit „Bubble Gum“ Geschmack. Auf der Verpackungsrückseite seht noch „Süß wie Zuckerwatte“ und JA ich stimme absolut zu! Das Peeling ist absolut empfehlenswert, denn es pflegt die Lippen perfekt. Etwas versteckter fand ich dann die süße Karte mit den Worten „You are AMAZING“.

Links seht ihr die Vegane Erdbeer-Crisp Schokolade der Firma VEGANZ. Probiert habe ich sie bisher noch nicht, aber ich bin sehr sehr gespannt wie sie schmeckt! Ich wäre warscheinlich nie auf die Idee gekommen mir vegane Schokolade zu kaufen und bin deswegen total aus dem Häusschen und werde sie bei nächster Gelegenheit mal testen.
Rechts seht ihr die beiden Trinkflaschen mit den süßen Trinkhalmen. Da hat sich die detailverliebte Jay gedacht, dass es die perfekten Begleiter für Nugget und mich wären, wenn wir mal wieder spontan irgendwo hinfahren und im Stau stehen. Fail. Aber das finde ich echt total süß und ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut.
Ebenso freute ich mich über die rosa farbende Vase, welche nun in meinem Regal steht! Sie passt super zu meinen rosa farbenden Kissen und ist absolut Mädchen Like!

Ickle Baby Bot hat den Versand im Karton leider nicht so unbeschadet überstanden! Aber trotzdem freute ich mich gleich, als mir der typische und verführerische Lush Duft aus dem Karton in die Nase drang. Lavendel und Kamille sorgen bei entspannten Baden dafür, dass wir danach in Ruhe einschlafen können.
Über die Strohhalme habe ich mich auch riiiiesig gefreut! Sie würden perfekt zu leckeren Erdbeer oder Himbeer Smoothies passen, denn das Auge trinkt schließlich mit.
Außerdem hat die liebe Jay ein paar geniale Aufbügler dabei gepackt die ironischer nicht sein könnten. „Introvertiert“ wird ganz plakativ und offensichtlich angebracht, während die anderen Patches auch geeignete Stellen finden werden. Total süß und so individuell. Ich war bezüglich der Aufnäher schon ein ganzes Weilchen auf der Suche, fand aber, dass die meisten irgenwie zu kitschig wirkten. Die finde ich einfach soooo schöööön!

Da will sie mich verwöhnen! Ich glaube ich werde einige tolle Stunden mit dem leckeren Sweet Muffin Tea von Rossmann haben. Ich wusste gar nicht, dass es so leckere Sorten dort gibt!! Und eignetlich bin ich auch der reine Kräutertyp, doch hier kann ich euch den Tee nur ans Herz legen. Hmmmm…

Das Einhorn ist natürlich der Mädchen Shit schwer hin, es ist sooo kitschig, dass es schon wieder nur genial ist! Den Plant Lady Aufbügler finde ich auch richtig richtig nice, muss ich gestehen. Habe ich so noch nirgends gesehen und dazu passt er sogar noch gut zu mir. Sehr aufmerksam, liebe Jay.

Danke,

liebe Jay! Danke, dass du dir die ganze Mühe gemacht hast, um mir dieses wundervolle Starter Kit zu kommen zu lassen! Die Sachen sind alle total süß. Ich weiß eigentlich gar nicht, wie ich dir genügend danken kann. Fühle dich ganz doll geknuddelt! heart

Weitere Empfehlungen für Dich!

Über Jule

Sunny Hope – 22 years – Germany – fashion addicted – tattoos and bodymodifications lover – writing – meeting new people – always happy and enjoying life ⚓ if you have any questions, don’t be afraid to ask! :)

Contact me: hello@feuer-fangen.com

„do what ever you want, be free“

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.